Monatsarchiv für April 2009

Katz-und-Maus reloaded

Sonntag, der 12. April 2009

In der spanischen Zeitung el dia wird ein neuer Trick beschrieben, der von den cayucos vor Westafrika benutzt wird, um der Überwachung zu entgehen: Un cayuco con medio centenar de personas a bordo podría estar ya cerca del Archipiélago, después de que observadores internacionales en Mauritania comprobaran que la embarcación con los pasajeros se alejó […]

Warum Nautilus IV nicht ablegt

Donnerstag, der 9. April 2009

Der Start von Nautilus IV verzögert sich, das hatten wir schon vorgestern berichtet. Damals wollte sich noch niemand dazu äußern, es wurden „technische Probleme“ angeführt. Wir hatten das schon bezweifelt, und nun scheint es bestätigt, auch wenn Frontex und die maltesische Regierung immer noch keinen Kommentar dazu abgeben wollen. Es geht vielmehr darum, wer die […]

Libyen & Europa

Donnerstag, der 9. April 2009

Die EU ist ja seit langem bemüht, Libyen in die Migrationskontrolle zu integrieren. Diese Woche ließ sich in der Presse verfolgen, wie kompliziert das ist. Am Dienstag, den 7. April 2009, meldete AFP: EU urges Libya to work to stop illegal immigration. The European Union urged Libya Tuesday to boost cooperation in the fight against […]

Immer wieder Ärger mit Nautilus [update]

Dienstag, der 7. April 2009

timesofmalta.com meldet: Frontex anti-immigration patrols in the waters between Libya, Malta and Italy, have been delayed by technical hitches between participating states. The patrols were due to have started at the beginning of this month, but no fresh date has been set yet. The patrols by the EU’s border control agency were this year supposed […]

Drama vor Lampedusa, Teil 2

Donnerstag, der 2. April 2009

Wie sich mittlerweile ergeben hat, und anders als noch gestern geschrieben, sind nicht drei Boote gekentert, sondern lediglich ein einziges. Die vermutete Zahl der Toten liegt jedoch weiterhin zwischen 300 und 400. Die Süddeutsche Zeitung schreibt: Nach dem Untergang eines Flüchtlingsbootes haben die Behörden an der libyschen Küste bislang rund 100 Leichen geborgen. Man gehe […]

Drama vor Lampedusa

Mittwoch, der 1. April 2009

Wie seit gestern in den Medien berichtet, hat sich vor Lampedusa — mal wieder — eine Katastrophe ereignet. Diesmal scheinen drei vollbesetze Flüchtlingsschiffe in einen Sturm geraten zu sein, es wird von rund 300 Toten ausgegangen. Das ist so schrecklich, dass die Medien das Thema wieder verstärkt aufgreifen, zum Teil auch sehr selbstreflexiv. Wir sind […]