Frontex in den Medien

Auf dieser Seite binden wir die neuesten Nachrichten zum Thema ‚Frontex‘ ein. Es sind meistens Nachrichten aus der Mainstream-presse, und haben damit sicherlich eine andere Intention als diese Seite. Dennoch halten wir es für unverzichtbar, diese Meldungen auf der Seite zu haben, denn diese Seite soll auch eine Resource für Leute sein, die an den neuesten Meldungen dranbleiben wollen. Wir gehen davon aus, dass unsere LeserInnen auch gegen den Text lesen können.

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news


Telepolis

Libyen: Brutale Folgen der EU-Abschottungsstrategie
Telepolis
Es kommen deutlich weniger Migranten übers Mittelmeer nach Europa. Einschließlich Oktober berichtet Frontex in diesem Jahr von 112.000 Ankünften. Im Jahr zuvor waren es demnach in den ersten zehn Monaten 173.000. Als häufigste Herkunftsländer der ...


DiePresse.com

Koalitions-Spaltpilz Europapolitik
DiePresse.com
Als beispielsweise im Juli 2016 wegen der Migrationskrise im Europaparlament über eine Ausweitung der Kompetenzen für die EU-Grenzschutzagentur Frontex abgestimmt wurde, enthielten sich die FPÖ-Abgeordneten der Stimme. Ein verbesserter ...

und weitere »


DiePresse.com

Zahl der Rückführungen steigt
DiePresse.com
Die Zahl der irregulären Grenzübertritte habe um 64 Prozent abgenommen. Zum anderen steige die Zahl an Rückführungen von abgewiesenen Asylwerbern. Die Kommission verwies auf die Erfolge der EU-Küsten- und Grenzschutzagentur Frontex. Mit ihrer ...

und weitere »


Athen schiebt wieder Flüchtlinge in Türkei ab
derStandard.at
Athen – Griechenland hat in Kooperation mit der europäischen Grenzschutzagentur Frontex am Donnerstag erneut Migranten in die Türkei zurückgeschickt. Dabei handelte es sich laut Angaben der griechischen Polizei um 20 aus Pakistan, Afghanistan und ...

und weitere »


DIE WELT

EU will Ausbildung der libyschen Küstenwache ausweiten
DIE WELT
Frontex-Chef Leggeri hat die libysche Küstenwache für ihr zum Teil robustes Vorgehen gegen Rettungseinsätze internationaler Hilfsorganisationen kritisiert: „Die Küstenwache tritt zum Teil aggressiv und gewalttätig auf. " Quelle: N24/ Christoph Hipp.

und weitere »


Krone.at

31 Illegale aus Pakistan in Heimat ausgeflogen
Krone.at
Unfreiwillige Heimreise: Am Mittwoch sind im Zuge eines von Österreich organisierten Frontex-Abschiebefluges 31 in der EU abgelehnte Asylwerber aus Pakistan in Richtung ihres Herkunftslandes abgehoben. Sieben der Passagiere hatten ihr Glück auf ...


Presseportal.de (Pressemitteilung)

Fregatte "Lübeck" kehrt nach mehr als 700 Stunden Patrouille aus dem ...
Presseportal.de (Pressemitteilung)
"Wir haben gemeinsam mit den anderen Schiffen und Booten der NATO, Griechenlands, der Türkei und der europäischen Grenzschutzagentur FRONTEX in dem engen Seegebiet zwischen dem türkischen Festland und den griechischen Inseln patrouilliert", ...

und weitere »


VOL.AT - Vorarlberg Online

Flüchtlingsboot sank in der Ägäis - drei Tote
VOL.AT - Vorarlberg Online
Bei einem Bootsunglück in der Ostägäis sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Die griechische Küstenwache und die europäische Grenzschutzagentur Frontex konnten 15 Menschen retten. Wie die griechische Wasserpolizei weiter mitteilte, ...

und weitere »


Todesopfer bei Bootsunglück in der Ägäis
derStandard.at
Athen – Bei einem Bootsunglück in der Ostägäis sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Die griechische Küstenwache und die europäische Grenzschutzagentur Frontex konnten 15 Menschen retten. Wie die griechische Wasserpolizei weiter ...

und weitere »


So scheitert der Flüchtlingsdeal
Lost in EUrope (Blog)
Griechenland und die EU-Grenzschutzagentur Frontex haben seit Inkrafttreten des umstrittenen Merkel–Deals im Frühjahr 2016 rund 1400 Menschen von den Inseln der Ostägäis in die Türkei abgeschoben. Das gab die griechische Polizei in Athen am ...

und weitere »

Diese Meldungen werden automatisch von news.google.de bezogen.